Blog

Herbstkollektion und Aktionen

Entdecken Sie die neue Herbstkollektion
7 Tage die Woche geöffnet · Sonntags bis 16.00 Uhr

Große Pflanzaktion vom 25. – 30. September 2017
Pflanzung ihrer Gefäße + Erde, Dünger und Pflanzlohn – Gratis!
*Angebot gilt nur bei uns vor Ort.

Juni-Angebot in unserem Gartencenter-Café

Kennen Sie schon unser Gartencenter-Café?
Von Montag bis Sonntag gibt es bei uns frisches Frühstück bis 12 Uhr. Bald auch mit großer Außenterrasse.

Juni-Angebot
Bei einem Einkauf ab 25 € in unserem Gartencenter gibt es einen Gutschein für ein kleines Frühstück inkl. Heißgetränk in unserem neuen Café!
Nur 1 Frühstück je Einkauf. Gutschein bis 31. August 2017 einlösbar.

Pfingstsonntag haben wir für Sie geöffnet.

Events 2017

Frühlingsausstellung

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Samstag, 1. April 2017 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 2. April 2017 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Summer Night

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Freitag, 23. Juni 2017 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Adventsausstellung

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Samstag, 18.November 2017 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 19. November 2017 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag, 25. November 2017 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 26. November 2017 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Lichterabend

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Freitag, 24. November 2017 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Der Umbau geht in die finale Phase…

Der LADENBAU ist fertig… Was sie dennoch bis zur Neueröffnung zusätzlich erwartet:

  • Ein Hauseigenes Gartencenter-Cafe´ mit Kinderspielecke
  • Erweiterte Parkplätze
  • Ausarbeitung der Beschilderung
  • Modernisierte Logos und erweitertes Marketing (Beilagenwerbung etc.)
  • Längere Öffnungszeiten an den Wochenenden
    Samstags 9.30 Uhr – 18.00 Uhr und
    Sonntags 11.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • Breitere Produktpalette mit vielen neuen Produkten

Wir freuen uns, Sie zur Neueröffnung am 18. und 19. März zu begrüßen!

Öffnungszeiten Weihnachten/Silvester

Heiligabend Samstag, 8.30Uhr – 13.00 Uhr
1. Weihnachtstag Sonntag, 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
2. Weihnachtstag  GESCHLOSSEN

Zwischen den Tagen haben wir normal geöffnet!

Silvester Samstag, 8.30 Uhr – 13.00 Uhr
Neujahr geschlossen

Öffnungszeiten während des Umbaus

Wegen unserem aktuellen Umbau haben wir am verkaufsoffenen Sonntag, den 30. Oktober nicht bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet. Für den Sonntag und Allerheiligen, gelten folgende abweichende Öffnungszeiten:

Verkaufsoffener Sonntag, den 30. Oktober von 10:00 – 12:00 Uhr
Allerheiligen, Dienstag, den 1. November von 10:00 – 12:00 Uhr

An allen anderen Tagen haben wir, wie gewohnt geöffnet.

Umbau und Anbau

Neben dem Umbau wird auch angebaut. Einige Bilder zum Fortschritt des Anbaus finden Sie auf nobutec.com

Das Finanzamt hilft Ihnen bei gärtnerischen Arbeiten!

Egal ob wir Ihren Garten pflegen, Ihnen eine neue Terrasse herstellen, oder einen Teich anlegen, Sie können sich einen Teil der Kosten vom Finanzamt zurück holen.

Für haushaltsnahe Dienstleistungen, wozu die Gartenpflege gehört, zahlt Ihnen das Finanzamt 20% von bis zu 6.000,- € der Lohnkosten, für Arbeitsmittel und Entsorgungskosten zurück. Das sind bis zu 1.200,- € vom Finanzamt geschenkt, unabhängig von Ihrer persönlichen Steuerveranlagung.

Für Handwerkerleistungen, wie zum Beispiel die Umgestaltungen Ihres Gartens, gibt es sogar 20% von bis zu 20.000,- € zurück. Das sind bis zu 4.000,- € für alle Lohnleistungen, Fahrt- und Gerätekosten und Arbeitsmittel.

Gärtnerische Arbeiten haben den Sonderstatus, dass man beide Möglichkeiten kombinieren kann und die Investition in den Garten somit mit bis zu 5.200,- € subventioniert bekommen kann!

„Gartenarbeiten – Es gibt Ausnahmen vom Grundsatz, dass nur die Renovierung, nicht aber der Bau von etwas Neuem gefördert wird. Der Bundesfinanzhof hat am 13. Juli 2011 entschieden (Az. VI R 61/10), dass bei umfangreichen Gartenarbeiten der Arbeitslohn auch dann absetzbar ist, wenn dabei eine neue Stützmauer errichtet wird. Gärtnerarbeiten können entweder als Handwerkerkosten oder als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend gemacht werden. Weil die Finanzämter keine klare Abgrenzung machen, haben Sie einen gewissen Gestaltungsspielraum. Rechnen Sie nach, ob Sie bei eine der beiden Abzugsmöglichkeiten noch nicht voll ausgeschöpft haben.“ (FINANZTIP, 18.12.2015)

Weitere Informationen
FINANZTIP – Haushaltsnahe Dienstleistungen
FINANZTIP – Handwerkerkosten